Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen

23996 Bad Kleinen, Mehrfamilienhaus zum Kauf

Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - Titelbild Collage Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - Ensembleansicht unbelaubt Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - vor dem Gebäude Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - großer Saal Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - Wirtschaftssaal Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - Küche Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - Hausanschlüsse Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - diverse Räume Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - diverse Räume 2 Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - diverse Räume 3 Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - diverse Räume 4 Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - Makro-Ansicht Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - Gebäude mit Anbau Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - Räume oben Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - Räume oben 2 Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - Räume oben 3 Individuelles Wohnhaus aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt zu verkaufen - Grundstück

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    5102
  • Adresse
    23996 Bad Kleinen
    Mecklenburg-Vorpommern
  • Lage
    Stadtrand
  • Etagen im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    535 m²
  • Grund­stück ca.
    2.560 m²
  • Nutzfläche ca.
    115 m²
  • Gesamtfläche ca.
    650 m²
  • Beheizbare Fläche ca.
    535 m²
  • Zimmer
    21
  • Schlafzimmer
    10
  • Badezimmer
    3
  • Heizungsart
    Zentralheizung, Fernwärme
  • Befeuerung
    Fernwärme
  • Baujahr
    1890
  • Ausstattung
    Standard
  • Zugang
    01.08.2014
  • Verfügbar ab
    01.08.2014
  • Stellplatz:
    6 Stellplätze
  • Käufer­provision
    7,14% des Kaufpreises inkl. MwSt. vom Käufer mit Abwicklung des notariellen Kaufvertrages zu zahlen
  • Kaufpreis
    125.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Abstellraum
  • Als Ferienimmobilie geeignet
  • Altbau
  • Balkon/Terrasse West
  • Denkmalgeschützt
  • Einbauküche
  • Fliesenboden
  • Freier Stellplatz
  • Gäste-WC
  • Gewerblich nutzbar
  • Kunstoffboden
  • Laminat

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bieten wir Ihnen eine besondere Immobilie zum Kauf an. Es handelt sich um ein Gebäude aus dem Ensemble der Wasserheilanstalt Bad Kleinen, welches bis zum Niedergang derselben Anfang des 20. Jahrhunderts als Wirtschaftsgebäude und Maschinenhaus diente. Seitdem hat das Gebäude eine vielfältige Nutzung erfahren. Zuletzt war es unter anderem als Begegnungsstätte des Arbeitslosenverbandes Bad Kleinen e.V. genutzt worden.

Das denkmalgeschützte Objekt eignet sich nach umfangreicher Modernisierung in vielerlei Hinsicht für eine künftige Vermietung unter Berücksichtigung der Neuaufteilung der vorhandenen Räumlichkeiten als Wohneinheiten. Ebenfalls ist die gemischte Nutzung als Wohn- und Geschäftshaus denkbar.

Gern nehmen wir Ihr ernst gemeintes Kaufpreisangebot entgegen.

Ausstattung

Das gesamte Wirtschaftsgebäude mit Maschinenhaus wurde als massives Gebäude errichtet.
Der östliche Flügel enthielt Küche, Wirschafts- und Vorratsräume sowie einen Essraum und Baderaum für die einfache Bevölkerung.
Diese Struktur ist auch heute noch vorhanden, obwohl die Nutzung sich verändert hat. In den vergangenen 25 waren hier zum Beispiel die Wohnungsverwaltung sowie der Arbeitslosenverband Bad Kleinen e.V. untergebracht. Der östliche angebaute Flügel diente als Kindertagesstätte sowie als Bibliothek der Gemeinde.
Die Räume im Obergeschoss waren lange Zeit Wohnraum, bis sie ebenfalls zum großen Teil dem Arbeitslosenverband für die unterschiedlichsten Zwecke dienten. Einige Räume blieben dennoch nur als Lagerflächen oder gar ungenutzt.

Das Gebäude wurde in den vergangenen 10 Jahren teilsaniert wie folgt:
Der Brunnen im Gebäude wurde gesichert und erhliet eine neue Abdeckung.
Lagerräume sowie Werkstätten wurden neu verputzt.
Türen von Werkstatt sowie Lagerräumem sind erneuert oder aufgearbeitet worden.
3 Räume erhielten neue Fußböden mit Feuchtsperre sowie Wärmeisolierung.
Der Hausanschluss Elektro wurde neu eingebaut, zum Teil sind auch die Elektroleitungen saniert worden.
Die Grundmauer des Hause wurde bis Fundamenttiefe freigelegt, die Felsen verfugt und gegen Feuchtigkeit isoliert sowie poröses Mauerwerk im Erdreich ersetzt. Eine Drainage wurde im Grundbereich gelegt; Regen- und auch teilweise die Abwasserleitung sind ebenfalls erneuert worden.
Die Hausfassade wurde unter Verwendung von Altsteinen, wie auch die Fensterlaibungen und Fensterbände, repariert.
Nach und nach sind auch einige Fenster erneuert sowie auch aufgearbeitet worden.
Undichte Schornsteine wurden repariert, die Heizanlage neu installiert, Wände isoliert, das Dach ebenfalls repariert.

Umfangreiche Arbeiten, die den Bestand bislang sichern konnten. Jedoch sind umfangreiche Modernisierungen nötig, um das Haus in einen Zustand zu versetzen, die dem allgemein üblichen Ausstattungsstand und einer möglichen zukünftigen Nutzung entsprechen.

Wir laden Sie zu einer Objektbesichtigung ein, die Ihnen helfen wird, eine Orientierung zu bekommen.

Sonstige Informationen

Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Für diese Gebäude schreibt der Gesetzgeber die Vorlage eines Energieausweises nicht vor.

Uns liegen sämtliche Projektunterlagen vor. Wir haben diese zum Teil digitalisieren lassen und stellen dies als Anlage zur Verfügung.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie nähere Informationen oder detaillierte Unterlagen haben möchten.
Besichtigungen sind zu den üblichen Geschäftszeiten sowie nach Vereinbarung kurzfristig möglich.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Lage

Das Grundstück befindet sich im Randbereich des Ortes Bad Kleinen, unweit entfernt von Schweriner See sowie den umgebenen Waldgebieten sowie Wohnhäusern. Die ebenfalls ehemals zum Ensemble der Wasserheilanstalt gehörende Villa Mathilde ist heute - nach umfassender Sanierung in 2010 - ein barrierefreies Wohngebäude für Senioren.

Bad Kleinen verfügt über eine gute Infrastruktur. Vor Ort sind sämtliche Versorger für den täglichen Bedarf vorhanden. Bus- und Bahnanbindung sowie Autobahnanbindung (12 min), Ärzte und Apotheke, Einkaufseinrichtungen, Schule sowie Kindertagesstätte machen Bad Kleinen auch für das Wohnen im Alter attraktiv.

Die schöne Landschaft am Schweriner See mit den angrenzenden Waldgebieten ist beispiellos.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt